DE 

UNSER WEG ZUR CO2 NEUTRALITÄT

 

Die PRETTL group will einen wirkungsvollen Beitrag für eine lebenswerte Welt leisten und helfen die Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen zu sichern. Dazu treibt sie ihre Nachhaltigkeitsziele systematisch und mit Nachdruck voran. Im Jahr 2020 wurde eine Selbstverpflichtung zum Klimaschutz mit der Initiative PRETTL GoZero ins Leben gerufen. Diese wurde in Kooperation mit BOSCH Climate Solutions konzeptionell erarbeitet. PRETTL GoZero beschreibt den Weg der Unternehmensgruppe zur Klimaneutralität in den vier Bereichen Energieeffizienz, regenerative Energien, Grünstrom und Kompensationsmaßnahmen.
video-button
Mehr erfahren

UNSERE NACHHALTIGKEITS- UND KLIMASCHUTZZIELE

  • Die Weichen für eine nachhaltige und klimaschonende Produktion wurde bereits zusammen mit Bosch Climate Solutions 2019 gestellt

  • Mit entsprechenden Maßnahmen optimieren wir unsere Standorte zu CO2-neutralen und ressourcenschonenden Fertigungsstätten

  • Einführung eines Abschalt- und Anlaufkonzepts für Maschinentechnik

  • Beleuchtungsoptimierung (z. B. LED, Präsenzmelder, Segmentierung)

  • Leckagemessung für Druckluftinfrastruktur

  • Konzept zur Nutzung von Dachflächen für Photovoltaikanlagen

  • alle Fertigungsstandorte beziehen Grünstrom

  • grüne Oasen für Mitarbeiter schaffen

  • Begrünung unserer Firmengelände

  • Beteiligung an externen CO2-Kompensationsprojekten

  • Umstellung des Fuhrparks auf E-Mobilität

AKTUELLES UND WISSENSWERTES

PERSÖNLICH UND LESENSWERT

in der Fertigungshalle in Radeberg

Weiterlesen